AGB des Mustershops

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops der Toni Klimm GmbH

(Stand: 07.05.2018)

 

1. Geltungsbereich

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Ihre Bestellungen über unseren Shop auf dem Amazon Marketplace. Entgegenstehenden oder ergänzenden Allgemeine Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir ausdrücklich zugestimmt haben.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Toni Klimm GmbH, Stettiner Str. 15+16, 87668 Rieden.

 

Die Produktdarstellungen in unserem Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten dar (sog. invitatio ad offerendum).

 

Sie haben die Möglichkeit, den Bestellprozess über das Warenkorbsystem oder die 1-Click-Funktion abzuschließen.

 

Bei Bestellung über das Warenkorbsystem können Sie unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

 

Bei einer Bestellung über die 1-Click-Funktion geben Sie Ihre Bestellung ohne Umweg über den Warenkorb auf. Durch Betätigen des Buttons „Jetzt mit 1-Click kaufen" wird automatisch eine Bestellung erstellt, die an die von Ihnen hinterlegte Lieferadresse versandt wird und für die eine Zahlung mit der angegebenen Zahlungsart erfolgt. Ihre 1-Click-Einstellungen können Sie unter https://www.amazon.de/gp/css/account/address/view.html prüfen und ändern. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre 1-Click-Bestellungen innerhalb von 30 Minuten zu ändern oder zu stornieren.

 

Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Bitte beachten Sie, dass die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung keine Annahmeerklärung darstellt. Ein verbindlicher Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst durch unsere Annahmeerklärung zustande. Diese erfolgt innerhalb von zwei Tagen, und zwar entweder durch Zusendung der Ware oder separate Zusendung einer Versandbestätigung per E-Mail.

 

3. Preise und Versandkosten

 

Alle Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten können in Abhängigkeit von Lieferart und der Artikelbeschaffenheit variieren. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Bei Versand durch Amazon.de wird gemäß der Amazon.de Versandkosten und -richtlinien geliefert.

 

4. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Vertragssprache ist Deutsch. 

Wir speichern den Vertragstext auf unseren Systemen. Über Ihren Amazon-Account haben Sie die Möglichkeit, Ihre letzten Bestellungen einzusehen. Der vollständige Vertragstext ist dort nicht zugänglich. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verloren haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen dann eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu.

 

5. Bezahlung

 

Folgende Zahlungsarten stehen Ihnen in unserem Online-Shop grundsätzlich zur Verfügung: Sie können den Rechnungsbetrag per Kreditkarte oder Bankeinzug bezahlen.

Die Zahlungsabwicklung führt Amazon durch. Ihr Konto wird erst nach Versand der Ware belastet. Amazon leitet uns die Zahlung weiter, ohne dass wir Ihre Zahlungsdaten erhalten. Nähere Informationen finden Sie auf den Hilfeseiten zu Amazon.de Marketplace: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display?nodeId=201889310

 

6. Freiwillige Rückgabegarantie

 

Unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte bieten wir Ihnen die folgende freiwillige Rückgabegarantie an:

 

Produkte, die Sie von uns erwerben, können Sie innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an uns zurücksenden, sofern keiner der Ausschlussgründe vorliegt, die Ware vollständig ist und sich in demselben Zustand befindet wie bei Erhalt. Waren, für die Sie kein Widerrufsrecht haben, können Sie auch im Rahmen der Rückgabegarantie nicht zurückschicken. Weitere Einzelheiten finden Sie hier: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200804690

 

Waren, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember eines Jahres versendet werden, können bis zum 31. Januar des folgenden Jahres zurückgesendet werden.

 

Wenn Sie Waren in Übereinstimmung mit dieser freiwilligen Rückgabegarantie zurücksenden, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis, nicht jedoch die Versandkosten Ihres ursprünglichen Kaufes, sofern nachfolgend nichts anderes bestimmt worden ist. Außerdem tragen Sie die Transportgefahr sowie die Rücksendekosten, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Die Versand- und Rücksendekosten tragen wir für Rücksendungen von Kleidung, Schuhen und Handtaschen.

 

Diese Rückgabegarantie beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht wie oben beschrieben.

 

7. Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

8. Transportschäden

 

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, reklamieren Sie bitte solche Fehler möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

9. Gewährleistung und Garantien

 

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

 

Mängelansprüche bei gebrauchten Sachen verjähren ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die vorstehende Fristverkürzung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung und soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

 

10. Haftung

 

Ansprüche auf Schadensersatz Ihrerseits sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Verkäuferin, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die vorgenannten Einschränkungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

11. Online-Streitschlichtungsplattform/ Streitbeilegung

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder verpflichtet noch bereit.

 

12. Schlussbestimmungen

 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

 

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen ist, sofern Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, unser Geschäftssitz.

 

Erreichen Sie uns jederzeit:

Tel: +49 (0) 8346 1333

SHOWROOM

Stettiner Str. 15-16

87668 Rieden-Zellerberg

im schönen Allgäu

GET IN CONTACT

 

 

info@toni-klimm.de